VITAMINE - und andere Ergänzungen


2014 habe ich mich zum ersten mal mit Nahrungsergänzungsmittel beschäftigt und sie nie ganz aus den Augen verloren. Im Januar 2019 habe ich das Buch von Robert Franz gelesen und bin wieder ganz überzeugt. Aber klar ist mir auch:

- die unterschiedlichsten Meinungen, pro und kontra, sind sehr irritierend

- die vielfältige Produkt-Auswahl, Preis- u. Qualitätsunterschiede, sind ebenso irritierend

- auch wenn ich zum jetzigen Zeitpunkt davon überzeugt bin, dass sie (wenige und diese in bester Qualität) nützlich sind bzw. teils sogar notwendig, um gewisse Krankheiten zu vermeiden, kann es sein, dass in 20 Jahren alles ganz anders aussieht !!

- jeder sollte sich verantwortungsbewusst informieren, sich seine eigene Meinung bilden

- ich vertraue einfach mal (noch) den Informationen / Recherchen von u.a. Robert Franz und Angie Holzschuh, auch wenn man natürlich den beiden (mittlerweile) "Geldmacherei" unterstellen kann - im Grunde ist ja keiner vor'm abheben gewappnet


VITAMIN D3                        (Okt. 2014, Januar 2019)

 

>> nach längeren Recherchen ist mir klar, das Thema Vitamin D wird absolut unterschätzt, selbst Ärzten sind die vielen positiven Wirkungen des "Sonnen-Hormons" nicht bewusst - fatal finde ich !!


>> wir bekommen definitiv zu wenig Sonnenstrahlen - wir halten uns zu wenig draußen auf - wir verwenden Sonnenschutz - im Winter sind die Sonnenstrahlen eh zu schwach - die meisten essen keinen bzw. viel zu wenig Lebertran, fetten Fisch o.ä. 

>> in unseren Apotheken (Stand 2014) gibt es Vitamin D3 leider nur bis 1000 IE ohne Rezept, mit Rezept bekommen wir nur Vitamin D3 Dekristol mit 20.000 IE je Tablette
>> leider enthält dies jedoch Erdnussöl (Allergiegefahr!!) und Gelatine (nicht Vegan) und man kann es nicht individuell dosieren - der Hinweis zusätzlich auch K2 einzunehmen fehlt !!

>> in Holland und der USA sind selbst hochdosierte Produkte frei verkäuflich !!
>> mit zu niedrigdosierten Produkten dauert es viel zu lange bis eine Besserung eintritt

Robert Franz - seine Informationen haben mich sehr überzeugt
>>
sehr wichtiges Interview - über die neuesten Erkenntnisse - 30 min
>> bei Vitamin D Mangel hochdosiertes Vitamin D3 + K2 einnehmen
>> 10 Tage tägl. 40.000 IE danach schauen wieviel zum "halten" nötig ist


Leonard Coldwell - zum Thema Vitamin D3 ab 29. min und 20 Sek.

>> das Video findet Ihr auch unter dem Link Heilung, denn er spricht hauptsächlich über das Thema Krebs-Heilung und seine Methode

>> man kann seine Art mögen oder nicht, aber ich denke er hat recht !!


Dr. Raimund von Helden - Vitamin D3 in 5 min erklärt

>> Warum ist das heute so? Was bedeutet das für uns?
>> leider enthält dieses Video keine Lösung, nur einen Buchhinweis


Prof. Michael F. Holick - die Wichtigkeit in 9 min erklärt

 

>> der weltweit bekannteste Vitamin D-Forscher nimmt im Gespräch Stellung zu der überragenden Bedeutung des "Sonnenschein Vitamins"


>> sehr viele wissenschaftliche Studien haben in den letzten Jahren die heilende und vorbeugende Wirkung des Vitamin D für viele Erkrankungen (vor allem die sogenannten "Volkskrankheiten" wie Osteoporose, Diabetes, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf, Krebs) belegt

>> in den meisten Arztpraxen ist diese Erkenntnis jedoch noch nicht angekommen
>> Sonnenbad
wichtiger denn je - aber bitte im gesunden Maße, ohne Sonnenbrand

Prof. Dr. Jörg Spitz - TOP-Vortrag 90 min         (Januar 2019)

 

Wer immer noch Zweifel an der Wichtigkeit von Vitamin D hat sollte sich die Zeit nehmen und sich diesen Vortrag anschauen - es lohnt sich.


Vor allem liebe Schwangere, liebe Eltern und liebe ältere Mitmenschen. Informiert Euch, versucht Eure eigene logische Meinung zu bilden und handelt !! Und lasst Euch bitte nicht von "nichtwissenden Medizinern" verunsichern - Selbstverantwortung ist wichtig !!


Vitamin D3 - Hochdosiert, Buch-Hinweis, von Autor Jeff T. Bowles

>> für diejenigen von Euch die es noch genauer wissen wollen
>>
das Geheimnis, das uns die Pharmaindustrie vorenthalten will

>> der Autor beweist mit einem Eigen-Experiment (Einnahme von viel zu viel Vitamin D3) das Gegenteil, was ihm die Ärzte seit Jahren sagen: "Dass die Einnahme von zu viel Vitamin D gefährlich sei"



Vitamin D - die Top zehn Warn-Hinweise für Vitamin D Mangel

Krebs (Zusammenhang zwischen Krebs u. Vitamin D ist durch Studien nachgewiesen)
Asthma  Depressionen (u.a. psychische Krankheiten) Herz-Krankheiten  Bluthochdruck  rheumatoide Arthritis


 Multiple Sklerose  Zahn-Erkrankungen  Diabetes  Müdigkeit und Schlafstörungen


Vitamin D3 und K2 - meine Produktauswahl       (Okt. 2014)

>>
ich habe 2 Produkte die Robert im Video zeigt bei Vitalabo gekauft
>> Vitaplex Vitamin D3 flüssig, 2.000 IE je Topfen
>> das Fläschchen enthält 30 ml (= 810 Tropfen), Kosten 55 Euro


>> Nature's Plus Source of liefe Garden Vitamin K2 Kapseln, vegan, glutenfrei, Hefe frei
>> die Packung enthält 60 Kapseln mit je 120 µg K2 aus Natto (fermentierte Sojabohnen)

>> mittlerweile bekommt Ihr Vitamin D3 und K2 auch über Robert Franz direkt,

schaut einfach mal rein:  www.robert-franz-naturversand.de


Vitamin D (25-OH) - offizieller Referenzbereich 30-70 (siebzig) ng/ml

>> mein Blut-Wert VOR der Einnahme: 16

>> mein Blut-Wert NACH der Einnahme: 207 !!
JA
ihr habt richtig gelesen, zwei-hundert-sieben !!


>> der sehr hohe Wert liegt nicht an den Produkten sondern an meiner zu langen Einnahme (ich habe halt nicht geglaubt, dass "einfach nur" 10 Tage reichen könnten) - tja
 

>> nach einer kleinen mathematischen Berechnung erkenne ich und sehe es ein:
>>
es hätten 10-14 Tage täglich 40.000 IE + eine K2 wirklich gereicht !! Recht hat "Robert"

 

>> mein Blutwert KONTROLLE (über ein Jahr später): 34 !!!! 

Leider weiß ich nicht ob es an meinen Aufenthalten (ohne Sonnencreme) in der Sonne liegt oder / und an dem relativ hohem Wert von damals, der sich nur langsam abbaut !!!


OPC und Vitamin C                        (Januar 2019)

 

>> Info-Grundlage ist das OPC Buch von Robert Franz

>> ich folge Robert jetzt schon seit Okt. 2014, mal mehr mal weniger, mal überzeugt mal mit etwas Zweifel

>> links ein Video 8 min um ihn kurz kennenzulernen :-)


>> Robert Franz' Gesundheitsfundament (OPC, Vitamin C, Mineralerde, Wasser, Sauerstoff)

>> dieses Buch hat mich jetzt total überzeugt und ich kann es absolut empfehlen (auch wenn Robert es ohne Lektor herausgegeben hat - es liest sich quasi so wie er redet :-))

>> ich versuche hier kurz die o.g. drei Produkte zu beschreiben (weitere siehe unten)

>> wer mehr erfahren möchte bzw. den Rat von Robert benötigt kann ihn anrufen bzw. besuchen: Robert Franz, Ernst-Falk Siedlung 51, 97340 Unterickelsheim, 0175-75861528


OPC  (Oligomere Proanthocyanidine)

 

>> ist ein natürlicher Bestandteil des Traubenkernextrakt

>> bei den Produkten auf genaue Kennzeichnungen achten !!

>> OPC ist ein Naturprodukt und ungiftig

>> Video 18 min (Ausschnitt eines Vortrages über 2,5 Std.)


>> Hier einige der vielen positiven Eigenschaften von OPC:

der natürlichste / effizienteste Blutverdünner der Welt Vorbeugung von Herzinfarkt, Schlaganfall, Lungenembolie, Alzheimer, Demenz verstärkt die Wirkung von Vitamin C und E Beschleunigt die Wundheilung positive Auswirkung bei vielen Allergien Schutz und Therapie fast aller Krebsarten Stärkung des Immunsystems das beste für die Augen stärkt die Arterien u.v.m (Auszug aus dem OPC-Buch)


>> Einnahme und Dosierung von OPC laut Robert Franz:

2 mg pro kg Körpergewicht, eine halbe Std. nach dem Frühstück oder Mittagessen

HINWEIS: mind. eine Std. zwischen der Einnahme von OPC und anderen Tabletten; außerdem verstärkt OPC die Wirkung von anderen Tablette (Menge ggf. reduzieren)

>> OPC 133 von Robert Franz

60 Kapseln (26,97 g), abgefüllt in einem Violettglas

350 mg Traubenkernextrakt pro Kapsel, davon 140 mg reines OP

26 Euro pro Dose (im Angebot 24,90)


>> Vitamin C von Raab (natürliches Vitamin C und Bio)

100 g Dose (55% Acerolafruchtsaftkonzentrat, Maltodextrin)

17.000 mg Vitamin C (siebzehntausend) pro 100g

15,90 Euro



Vitamin C

 

>> ist (für Robert) das wichtigste Vitamin für den Menschen

>> es ist an 95% aller Prozesse des Stoffwechsel beteiligt

>> der Mensch kann es nicht selbst produzieren, wir müssen es mit der Nahrung aufnehmen

>> bei Vitamin-Mangel bekommen unsere Arterien Risse



>> Vitamin C von Robert Franz  (natürliches Vitamin C)

175 g Dose (83% Acerolapulver, Maltodextrin (ist immer dabei))

22.500 mg Vitmain C pro 100g !!!! (ein halber TL entspricht ca. ein g)

15 Euro



BioScan - Scan-Werte statt Blut-Werte           (Mai 2017)

 

Zell-Werte satt Blut-Werte

>> Skalar-Wellen-Analyse in 90 Sek. ohne Blutabnahme

>> Sofortauswertung von ca. 230 Parameter

>> wesentlich kostengünstiger (ca. 80 Euro mit Auswertung)


Robert Franz, Interview - 40 min

>> auch ich habe über Robert von dem BioScan erfahren

>> Messmethode stammt aus der russis. Raumfahrt-Medizin

>> Robert stellt das Konzept und das Gerät vor

>> praktisches Beispiel am Moderator


Wer bietet die Bio-Scan-Messung an ?

 

>> Robert in seinem Laden in München (80,- mit, 30,- ohne Auswertung)

>> meine Hausärztin (eine tolle Schulmedizinerin !!!) in Planegg

>> Reformhaus Mayr in Planegg TOP Beratung (39,- incl. Auswertung)


Foto 1: Energetischer Zustand, Schwermetalle

Foto 2: Vitamin-Werte

 

Bitte die Werte genau beachten - die farbigen Bereiche sind ungenau !!



MSM - organisches Schwefel - FÜR und GEGEN vieles  (Feb. 2016)

 

>> bestes Mittel gegen chronische Schmerzen, es ist nicht toxisch
>> ganz natürlich ohne Nebenwirkungen und preisgünstig dazu

>> als Pulver und als Kapseln erhältlich (1 kg Pulver kostet 15 Euro)


Robert Franz hat mich (wie schon beim Vitamin D3) überzeugt

>> wichtiges Interview, 29 min, gerade für Menschen mit Arthrose !!!
>> ein top Schmerzmittel (ohne Nebenwirkungen) mit noch vielen weiteren sehr guten Eigenschaften zur Verbesserung wichtiger Körperfunktionen


MSM hat positive Einflüsse auf: Haut, Haare, Fingernägel, Darmflora, Entzündungen, Gelenkschmerzen, Blutversorgung. Als akutes Schmerzmittel ist es wohl nicht geeignet.


TOP HINWEIS von Robert Franz (Video ab Minute 15) an alle die an ARTHROSE leiden:

>> erst MSM einnehmen bis die Schmerzen weg sind

>> dann mit Vitamin D3 (siehe weiter unten) versuchen die Knorpel-Neubildung anzuregen

>> laut Robert die beste Kombination um heftige Schmerzen zu beenden und gleichzeitig eine Verschlimmerung zu verhindern und den Versuch zu starten, dass sich Knorpel neu bildet

 

TIPP von MIR: die LNB-Schmerz-Therapied hier unter dem LInk Haltung


ZEOLITH - ein Vulkan-Mineral - hier Klinoptilolith-Zeolith

Fein vermahlen und aktiviert liefert Zeolith unserem Körper über 30 Mineralstoffe und nimmt gleichzeitig energieraubende krankmachende Gifte mit. So werden Leber, Nieren, Magen, Darm entgiftet und gestärkt. Es ist Regeneration möglich.


"Durch sein noch nie dagewesenes Entgiftungspotenzial ist das Vulkanmineral Zeolith ein wahrer Segen für den mit Schadstoffen verseuchten modernen Menschen von heute"
(Dr. med. Ilse Triebnig, Schul- und Komplementärmedizinerin, Österreich)

Dr. med. Ilse Triebnig, Interview - 12 min
Über zehn Jahre lang hat die renommierte österreichische Schul- und Komplementärmedizinerin das fein zerriebene Lavagestein bei über 2.000 Patienten äußerst erfolgreich als Naturmittel angewendet


ZEOLITH - meine Produktauswahl   (im Juli 2015 und März 2016)

>> nach kurzer Recherche habe ich mich erst mal für dieses Produkt entschieden: PANACEO, Basic-Detox-Pulver, 100% Natur. Es besteht aus 90% Zeolith-Klinoptilolith und aus 10% aktivierter Dolomite. Scheinbar ist es mit diesem "Zusatz" noch effektiver. So habe ich es verstanden


>> im Internet und im Reformhaus bekommt Ihr 200g für ca. 39,90 Euro. Ab und zu  gibt es tolle Angebote (z.B. in Reformhäuser), so dass Ihr teils 400g für "nur" 43,- Euro bekommt.


VITAMIN B12                                 (Okt. 2014)
 
>> nach längeren Recherchen ist klar, Vitamin B12 bekommen wir mit großer wahrscheinlich nicht genügend über die Nahrung !! Da sind sich die Experten drüber einig. Auch über die Wichtigkeit gibt es Einigkeit.


>> leider ist auch die Darmflora bei den meisten Menschen gestört, so dass die Vitamin B12 bildenden Bakterien (die es dort im Idealfall geben soll) keine Lebensgrundlage vorfinden

>>
so sollte der Vitamin B12 - Wert immer im Auge behalten werden und bei Bedarf (was ja meistens der Fall ist) durch Einnahme von Supplements erhöht werden
>> am besten dafür geeignet ist Vitamin B12 in Form von Methyl-Cobalamin (Methyl B-12), da nur diese Form besonders gut vom Körper aufgenommen werden kann (aktive Form von B12)

 

WICHTIG : Das gängigste Produkt aus unseren Apotheken ist B12 von Ankermann
>>
l
eider enthält dies nur das Cyano-Cobalamin, eine synthetische Form von B12, von dem abgeraten wird, weil es u.a. keine direkte Wirkung haben und toxisch sein soll
>> auch viele andere Produkte auf dem Markt sind unterdosiert, da sie meist gar kein oder zu wenig Methyl-B-12 enthalten, dafür jedoch teils unnütze viele andere Zutaten !!

>> am besten sind Tropfen / Lutschtabletten, so kann das B12 über die Mundschleimhaut aufgenommen werden, trotz evtl. "Aufnahme-Störungen" im Darm (was ja oft der Fall ist)

Hier noch ein 5 min Video über die Notwendigkeit von Vitamin B12, u.a.:
>> ein Vitamin B12-Mangel bleibt oft jahrelang unentdeckt
>> B12 hat eine Vielzahl unterschiedlichster Aufgaben im Organismus:
>> die empfohlene tägliche Zufuhr liegt deutlich unter der tatsächlich benötigten Menge an Vitamin B12 !! Überdosierungen sind unbekannt !!



Vitamin B12 - meine Produktauswahl

>> ich habe dieses Produkt bei e-bay zum Preis von 13,90 Euro gekauft

>> es ist von der Firma Jarrow Formulas und heißt Methyl B-12
>>
 die Packung enthält 100 Lutschtabletten mit je 1000 mcg (Mikrogram) Methyl-Cobalamin, mit Zitronengeschmack (lecker), Kosten ca. 14 Euro



Vitamin B12 - offizieller Referenzbereich 246-911

>> mein Blut-Wert VOR der Einnahme: 242  (Sept. 2014)

>> mein Blut-Wert NACH zehn wöchiger Einnahme: 357  (Februar 2015) 
>>
bin zufrieden, werde ab sofort 2 statt eine Tablette zu mir nehmen


>> bei Werten im unteren Normbereich (245-400) kann bereits ein Vitamin B12 Mangel vorliegen. Zur weiteren Abklärung ist die Bestimmung von Holotrans-Cobalamin (aktives B12) und der Methylmalon-Säure empfehlenswert. Da sind sich alle Experten einig.

 

>> Habe sofort mit der Einnahme aufgehört als ich Informationen darüber fand, dass B12 bei einer vorhandenen Qucksilberbelastung eine Methyliesierung von Quersilber hervorrufen kann. Das heißt, dass sich die Konzentration von Methyl-Quecksilber in der Leber und Gehirn erhöht - ihr seht es ist nicht einfach - was stimmt? was ist wichtiger?


Vitamin B12 - Warn-Hinweise für einen evtl. Vitamin B12 Mangel

Erschöpfung, Müdigkeit Leistungsabfall, Antriebsverlust  Aphthen im Mund Taubheit, Kribbeln, Zungen- und Fußbrennen bis hin zu Neuropathie (Ameisenlaufen und Prickeln in den Extremitäten)


Stärkeres Kälteempfinden, leichtes Frieren • Konzentrations- und Gedächtnisstörungen bis hin zu depressiven Symptomen Muskelschwäche, Muskelzuckungen Gangunsicherheit, Koordinationsstörungen Schlafstörungen Geruch- und Geschmacksverlust Erhöhtes Stressempfinden, Reizbarkeit Entzündungen der Zellwände im Verdauungssystem, einhergehend mit Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten und Darm-Krämpfen Störungen der Fruchtbarkeit und Impotenz  (dies ist eine Auflistung aus dem 5 min Video siehe oben)


Vitamin B12 Mangel - indirekter Nachw. von Quecksilber im Hirn

Siehe Artikel Nr. 46 unter toxcenter.org. Hier der Original Text:


"Nach unseren Erkenntnissen gibt es einen Mangel an Vitamin B12 nur, wenn viel organisches Quecksilber aus Amalgam im Körper eingelagert wurde. Im Gehirn lässt sich dieses leicht nachweisen anhand der hellen Flecken im Gehirn, die wegen ihrer Vielzahl richtig als Multiple Sklerose (MS) beschrieben werden. Die Hirneinlagerungen eines Ultragiftes geht naturgemäß mit erheblichen Funktionsstörungen des Gehirns einher und endet im Alzheimer tödlich. Ehe der Patient dieses Stadium nach 30-50 Jahren erreicht sind die Schäden der Hirnzellen bereits irreversibel, eine Behandlung unmöglich. Im Urin / Stuhl ist das organische Quecksilber aus dem Gehirn leicht nachweisbar nach Spritzen / Schnüffeln von DMSA."

Informationen zum Thema Amalgam findet Ihr unter Loslassen hier auf meiner Seite.


HINWEIS von MIR an Euch zum Thema VITAMINE u. BLUT-WERTE
 
* Es gibt natürlich noch andere B12 Quellen wie z.B. einige Algenarten (AFA, Chlorella, Spirulina, Nori). Wegen der Candida Hefepilze (bei mir im Darm) habe ich die flüssige Vitamin-Form ausgewählt, da diese von der Mundschleimhaut aufgenommen werden kann.


* Leider sind die Blut-Werte von Vitamin D, B12 und Eisen (Ferritin-Wert !!) nicht im Normal-Blutbild enthalten. Sie müssen extra angefordert, teils auch selbst bezahlt werden

* Ich versuche so wenig wie möglich Vitamine o.ä. zu mir zu nehmen. Bei der Produkt-Auswahl gebe ich mir viel Mühe. So natürlich wie möglich, so effektiv wie möglich, so rein wie möglich. Wenn's geht vegan, glutenfrei, zuckerfrei und frei von unnützen Zutaten !!


Kolloidales Silber - ein natürliches Antibiotikum ohne Nebenwirkung

 

>> ein sensationelles Mittelchen "gegen" viele Vieren, Keime, Bakterien

>> quasi das Mittel gegen Borreliose (laut Robert Franz)


Auch zu diesem Thema, Robert Franz als Informationslieferant:

>> Video 30 min, über viele wichtige Fakten, Anwendung und Wirkung

>> wirkt bei vielen Krankheiten, wie z.B. Bronchitis, Hals-, Kehlkopf,- Rachen- und Nasen-Höhlen-Entzündungen, Gerstenkorn, Rachitis, Akne


>> es gibt verschiedene Hersteller / Sorten und dabei große Qualitätsunterschiede

>> wichtig ist die Anzahl der Teilchen (Standard 25ppm), die Größe und Gleichmäßigkeit

>> leider ist oft nicht das drin was drauf steht !!!

>> ich habe mir (August 2016) daher das Kolloidale Silber bei Robert Franz bestellt (250ml für 34,49 Euro plus 5,- Porto) und zwar über seine "Hunde-Seite":  www.DOGenesis.de